C-Jugend
 

Spielgemeinschaft mit: SV Hänner, SV Luttingen, FC Rotzel

Trainerteam:

Harald Stöcklin,
Tel.: +49 7763/21275   Handy: +49 173 858 14 64   E-Mail: harald.stoecklin@arcor.de
Patrick Schatz, 
Handy: +49 174 184 14 89
 

Trainingszeiten:

Di. und Fr. von 18.30 Uhr – 20.00 Uhr in Binzgen
Hallentraining: Di. 17:00 - 19:00 Uhr Möslehalle Luttingen

Schnuppertraining für Spieler:
Gerne und bei jedem Training möglich. Einfach vorbeikommen!

 

Ergebnisse und Tabelle:

   

 

C-Jugend: SG Binzgen - SV Rheintal  2:0 (1:0)



Erster Dreier in der Rückrunde

Tore: Justin Schneider (30.), Lukas Lauber (50.)

Am Samstag, den 05.05.2018, empfing die SG Binzgen den drittplatzierten SV Rheintal um 14.00 Uhr in Binzgen. Bereits in der 2. Minute ein Schock, als unser Torwart einen Elfmeter verursachte, aber dieser Fehler sofort wieder gut machte, indem er ihn souverän hielt. Danach ging es rauf und runter. Man merkte der SG an, dass es um den Abstieg ging. Das Team hatte ein paar gute Szenen im gegnerischen Strafraum, bevor Justin Schneider in der 30. Minute einen Freistoß direkt zum 1:0 verwandelte.
Nach der Pause ging es fast gleich weiter, nur das die SG Binzgen mehr Druck aufbauen konnte. So kam es, dass in der 50. Minute nach einem Lattenkracher von Alexander Kollnberger, Lukas Lauber den Abpraller sicher und platziert im Netz unterbrachte zum 2:0. Ein verdienter Sieg.
Klasse Leistung die dieses Mal belohnt wurde.
Ein Dankeschön an unsere Fans, die uns unentwegt unterstützen.

Harald Stöcklin

 

C-Jugend: Zu Besuch bei Firma Evonik in Rheinfelden



Am Freitag, den 06.04.2018, trafen sich die Spieler der C-Jugend um 8.00 Uhr am Bahnhof in Laufenburg zu einer Betriebsbesichtigung der Fa. EVONIK in Rheinfelden. Nach kurzer Fahrt mit der Bahn nach Rheinfelden wurden wir herzlich vom Gesamtabteilungsleiter der Ausbildung, Herrn Pietrek, begrüßt. Er führte die Spieler in ein Besprechungszimmer, wo er die Firmengeschichte und die Ausbildungsbereiche präsentierte. Danach ging es in die einzelnen Ausbildungsabteilungen, wo wir schon von den Ausbildern erwartet wurden. Viele interessante Dinge wurden uns dort vorgestellt. Bei den Elektronikern gab es u.a. einen Roboter, den die Lehrlinge durch ein Programm, welches sie selbst erstellt hatten, bedienen konnten. Auch in der Abteilung Chemielabor gab es eine spannende Vorführung. In der Schlosserei waren gerade die Prüfungen im Gange, aber wir durften trotzdem mit dem Lehrmeister alle Bereiche anschauen. Danach ging es wieder in den Sitzungsraum, wo Herr Pietrek noch tiefer in die Ausbildungsberufe einging. Zum Schluß war noch Zeit für Fragen der Spieler, die Herr Pietrek beantwortete. Nach der Verabschiedung ging es wieder zum Bahnhof in Rheinfelden und mit der Bahn zurück nach Laufenburg wo uns die Eltern in Empfang nahmen.

Wir möchten uns recht herzlich bei der Fa. EVONIK und bei Herrn Pietrek für die vielen Informationen und Eindrücke bedanken.
 

 

C-Jugend: Hallenturnier in Wutöschingen

Am So. 18.02.2018 nahm die C-Jugend mit 2 Mannschaften am Hallenturnier in Wutöschingen teil.

C2:
Spieler: Marc Seemann, Lukas Lauber, Simon Troll, Giuseppe Iudici, Justin Schneider und Luis Schaaf.
Die C2 belegte nach Toren von Marc Seemann, Giuseppe Iudici und Luis Schaaf den hervorragenden 6. Platz von 12 Mannschaften.

C1:
Spieler: Fabian Leuenberger, Alexander Kollnberger, Luca Rieple, Tim Fritsche, Ardenis Xiha und Mohammad Miho-Zada.
Die C1 belegte nachToren von Fabian Leuenberger, Luca Rieple und Alexander Kollnberger den hervorragenden 4. Platz von 12 Mannschaften.

Klasse Leistung von beiden Mannschaften.
 

 

C-Jugend: ZUMBA-Stunde


Am Dienstag, den 12.12.2017 gab es eine ZUMBA-Stunde in der Möslehalle in Luttingen für Spieler/innen der C-Jugend wie auch für die Eltern.
Diese Stunde leitete die Kursleiterin Antonina D`Elia.
Mit viel Spaß machten die Teilnehmer nach, was die Kursleiterin vormachte. Es war nicht immer einfach die Übungen nach zu machen, aber dennoch probierten es alle. Es kamen auch einige außer Atem, diese Bewegungen macht man nicht alltäglich. Mal eine andere Form des Trainings.
Ein riesen großes Dankeschön an Antonina D`Elia.

 

C-Jugend: Betriebsbesichtigung Fa. Franke Bad Säckingen

Motto: „Was mache ich nach der Schulzeit“
Am Freitag, den 17.11.2017 um 14.00 Uhr traf sich die C-Jugend bei der Fa. Franke in Bad Säckingen zur Betriebsbesichtigung. Es waren 17 Spieler und 6 Elternteile dabei. Nach der herzlichen Begrüßung von Frau Stoll von der Fa. Franke, zeigten uns zwei Azubis eine Präsentation zur Geschichte und Abteilungen der Fa. Franke. Danach wurden wir in 2 Gruppe aufgeteilt. Herr Eschbach übernahm die Führung des Logistik-Zentrums und Herr Bär die Produktion. Es war sehr interessant zu hören wie die Firma arbeitet und was Sie noch alles vorhat in der Zukunft. Auch die anwesenden waren sehr angetan. Nach der zweistündigen Führung trafen wir uns wieder in dem Sitzungsraum wo wir begrüßt wurden. Frau Stoll informierte die Anwesenden über, Schulabschluss, Noten, welche Berufe man Ihn der Fa. Franke erlernen kann. Bevor es zur Verabschiedung kam, bekam noch jeder Teilnehmer ein Präsent von der Fa. Franke.
Die C-Jugend möchte sich recht herzlich für dieses toll Organisierte Event bei der Fa. Franke bedanken.

 

C-Jugend: SG Binzgen - SG Eschbach 8:2 (4:0)

Tore: Marc Semann (3), Angelina Tröndle, Alexander Kollnberger, Nora Elsäßer, Justin Schneider, Lukas Lauber.
Am Samstag, den 18.11.2017, um 14.00 Uhr empfing die SG Binzgen die SG Eschbach in Binzgen. Es war ganz klar, wir wollten die 3 Punkte in Binzgen behalten. Dadurch entstand eine gewisse Unruhe auf dem Platz seitens der SG Binzgen. Das beruhigte sich als Marc Seemann nach 5 Minuten zum 1:0 traf. Kurze Zeit später traf Angelina Tröndle mit einem sehenswerten Treffer zum 2:0. Anschliessend spielte nur noch die SG Binzgen. Super Ballstaffeten bis vor das gegnerische Tor wo Alexander Kollnberger zum 3:0 einschob und kurz vor der Pause noch Marc Seemann zum 4:0 traf. Dies war auch der Pausenstand.
Man merkte in der Halbzeit-Pause die Erleichterung der Spieler, dass es so gut lief. In der 2. Halbzeit ging es gleich weiter. Es trafen Justin Schneider und Nora Elsäßer zum 6:0 bevor die SG Eschbach zum 6:1 kam. Danach legte nochmals Marc Seemann zum 7:1 nach bevor die SG Eschbach zum 7:2 traf. Fast mit dem Schlußpfiff traf Lukas Lauber zum 8:2 Endstand.
Klasse Spiel und Klasse Leistung.
Die C-Jugend verabschiedet sich in die Winterpause und bedankt sich bei den Fans und Eltern für die Unterstützung.

Aufstellung:
Marco Caruso (1)
Luca Rieple (2)
Johannes Frei (3)
Tim Fritsche (4)
Fabian Leuenberger (5)
Luis Schaaf (6)
Justin Schneider (7)
Angelina Tröndle (8)
Giuseppe Iudici (10)
Marc Seemann (11)
Alexander Kollnberger (12)

Ersatz:
Lukas Lauber (9)
Nora Elsäßer (13)
Jonas Strittmatter (14)
Leon Jehle(15)

Trainer: Harald Stöcklin

Vorschau: 16.12.2017 Hallenbezirksmeisterschaft in der Rappensteinhalle


 

C-Jugend: SV Niederhof - SG Binzgen 5:4 (4:2)

Spannung Pur

Tore: Seemann Marc 2x (10.,33.), Wassmer Cedric (60.), Dathe Niclas (68.)
Am Sonntag, den 08.10.2017, um 13.00 Uhr spielte die SG Binzgen beim SV Niederhof. Das Spiel wurde extra so verlegt, damit wir die C-Jugend der SG Binzgen und dem SV Niederhof das Vorspiel unserer gemeinsamen Aktiv-Mannschaft machen können. In der ersten Hälfte war die SG Binzgen nicht so hellwach. Deshalb passierte es, dass der SV Niederhof nach nur 2 Minuten mit 1:0 in Führung ging, ehe Marc Seemann zum 1:1 Ausgleich einschieben konnte. Aber leider half dies nicht viel gegen die starke Offensive des SV Niederhof, die auf 4:1 erhöhen konnte, bevor Marc Seemann zum 4:2 Halbzeitstand traf.
In der 2. Hälfte lief es für die SG Binzgen wesentlich besser. Obwohl der SV Niederhof auf 5:2 erhöhen konnte, kam die SG Binzgen besser in die Zweikämpfe und wurden ballsicherer. Das war dann auch die Grundlage für die beiden Anschlusstreffer von Cedric Wassmer in der 60. und Niclas Dathe in der 68. Minute zum unglücklichen Endstand von 5:4.

Aufstellung:
(1) Troll Simon
(2) Strittmatter Jonas
(3) Frei Johannes
(4) Tim Fritsche
(5) Leuenberger Fabian
(6) Schaaf Luis
(7) Schneider Justin
(8) Tröndle Angelina
(9) Lauber Lukas
(10) Iudici Giuseppe
(11) Seemann Marc

Ersatz:
(12) Miha-Zada Mohammad
(13) Dathe Niclas
(15) Wassmer Cedric

Trainer: Patrick Schatz, Harald Stöcklin

Vorschau: Sa. 14.10.2017 SG Eggingen – SG Binzgen um 14.00 Uhr in Wutöschingen

 

C-Jugend: SV 08 Laufenburg - SG Binzgen  1:5 (1:3)

Schweres Spiel, aber dennoch Sieger

Tore: Kollnberger Alexander (19.), Semann Marc (30.) Wassmer Cedric (24.,65.,69.)

Am Samstag, den 30.09.2017, um 12.30 Uhr spielte die SG Binzgen gegen den SV Laufenburg im Waldstadion in Laufenburg. Die SG Binzgen wollte an die Top-Leistung vom Mittwoch anknüpfen. Sah dann auch so aus. In der 2. Minute schon eine 1000%, der Torwart wurde umspielt und unser Stürmer stand vor dem leeren Tor und schob den Ball am Tor vorbei. Wenn man solche Dinger nicht macht, muß man sich nicht beschweren, wenn der Gegner stärker wird. So kam es auch. In der 10. Minute ging der SV Laufenburg mit 1:0 in Führung. Aber dieses Mal ließ die Mannschaft von der SG Binzgen den Kopf nicht hängen und Alexander Kollnberger setzte in der 19. Minute den Ausgleichstreffer zum 1:1 ins Netz. Wir konnten den Gegner immer wieder unter Druck setzen. In der 24. Minute brachte uns Cedric Wassmer mit dem Treffer zum 1:2 in Führung. Nach ein paar vergebenen Chancen schoss Marc Seemann in der 30. Minute zum 1:3 Halbzeitstand ein.
In der 2. Hälfte schraubte die SG Binzgen das Tempo etwas zurück. In der 65. Und 69. Minute erhöhte Cedric Wassmer allerdings dann noch auf 1:5, was gleichzeitig auch der Endstand war.

Aufstellung:
(1) Troll Simon
(2) Rieple Luca
(3) Frei Johannes
(4) Schneider Justin
(5) Leuenberger Fabian
(6) Schaaf Luis
(7) Fritsche Tim
(8) Tröndle Angelina
(9) Lauber Lukas
(10) Wassmer Cedric
(11) Seemann Marc

Ersatz:
(12) Albietz Philipp
(13) Kollnberger Alexander
(14) Iudici Giuseppe
(15) Caruso Marco

Trainer: Patrick Schatz, Harald Stöcklin

Vorschau: So. 8.09.2017 um 13.00 Uhr SV Niederhof – SG Binzgen in Niederhof
 

 

C-Jugend: SG Binzgen – SC Lauchringen 5:4 (0:2)

Der erste Dreier

Tore: Marc Seemann(36.), Giuseppe Iudici(39.), 3x Cedric Wassmer(45.,55.,57.)

Am Mittwoch, den 27.09.2017 um 18.30 Uhr empfing die SG Binzgen, den SC Lauchringen in Luttingen. Die erste Halbzeit gehörte dem SC Lauchringen und gingen nicht unverdient mit 2:0 in die Halbzeit.
Die 2. Hälfte lief wesentlich besser für die SG Binzgen. Mit Toren von Marc Seemann in der 36. Minute und Giuseppe Iudici in der 39. Minute waren wir wieder im Spiel. In der 45. Minute erhöhte die SG Binzgen sogar auf 3:2 durch Cedric Wassmer. Danach wurde es ein heißes Spiel. Man merkte den Frust der Gäste. Sie wollten klar gewinnen und hatten nicht mit so einer kompakten Gegenwehr gerechnet. Die Gäste kamen dann wieder zu den Toren 3:3 und 3:4, ehe Cedric Wassmer zu seinen Toren in der 55. Minute und in der 57. Minute kam, was uns die verdienten 3 Punkte einbrachte. (Endstand 5:4)
Super Mannschaftsleistung.

Aufstellung:
(1) Troll Simon
(2) Rieple Luca
(3) Frei Johannes
(4) Fritsche Tim
(5) Leuenberger Fabian
(6) Schaaf Luis
(7) Schneider Justin
(8) Tröndle Angelina
(9) Lauber Lucas
(10) Wassmer Cedric
(11) Seemann Marc

Ersatz:
(12) Jehle Leon
(13) Kollnberger Alexander
(14) Strittmatter Jonas
(15) Iudici Giuseppe

Trainer: Patrick Schatz, Harald Stöcklin

Vorschau: Samstag 30.09.2017 um 12.30 Uhr SV Laufenburg 2 – SG Binzgen

 

C-Jugend: SG Binzgen – VfB Waldshut 2:5 (2:3)

Leider keine Punkte im ersten Saisonspiel

Tore: Giuseppe Iudici, Luis Schaaf
Am Samstag, den 16.09.2017, um 14.00 Uhr empfing die SG Binzgen den VfB Waldshut in Binzgen bei schönem Wetter. Die Anfangsphase lief recht gut. Das erste Saisontor schoss Giuseppe Iudici nach traumhafter Vorarbeit von Marc Seemann. Danach wurden wir ein bisschen unvorsichtig und ein offener Schlagabtausch entstand. Dadurch kam der VfB Waldshut zu seinen zwei Toren und es Stand 1:2, ehe Luis Schaaf zum 2:2 ins Netz traf. Danach hatten die Gäste noch die Chance auf 2:3 zu erhöhen was sie auch taten. Wir gingen mit dem 2:3 in die Halbzeit. In der 2. Hälfte hatten wir genug Chancen in Führung zu gehen, aber es sollte nicht sein. Mit einem verschossenen Elfmeter und zwei 100%-Chancen die nicht verwertet wurden, darf man sich am Ende nicht beklagen, wenn der Gegner seine Chancen effektiv nutzt und die Tore machen. So endete das 1. Saisonspiel mit 2:5.

Aufstellung:
(1) Wassmer Cedric
(2) Rieple Luca
(3) Tröndle Angelina
(4) Schneider Justin
(5) Leuenberger Fabian
(6) Schaaf Luis
(7) Fritsche Tim
(8) Kollnberger Alexander
(9) Lauber Lukas
(10) Iudici Giuseppe
(11) Seemann Marc

Ersatz:
(12) Frei Johannes
(13) Strittmatter Jonas
(14) Xhiha Adenis
(15) Caruso Marco

Trainer: Patrick Schatz, Harald Stöcklin

Vorschau:
Mi. 20.09.2017 Pokalspiel: FC Bergalingen – SG Binzgen 18.30 Uhr in Bergalingen
Fr. 22.09.2017 Saisonspiel: SV Jestetten – SG Binzgen 19.00 Uhr in Jestetten.

 

C-Jugend: Vorbereitungsbericht
Am Dienstag, den 20.06.2017 um 19.00 Uhr trafen sich die Eltern und Trainer zum ersten Kennenlernen. Dabei wurden auch die Trainer und Betreuer (Trainerteam: Patrick Schatz und Harald Stöcklin)vorgestellt und der Vorbereitungsplan wurde erläutert.
Das erste Training fand am 05.06.2017 um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Binzgen statt. Die Vorbereitung lief reibungslos, wir hatten trotz Urlaubszeit immer so ca. 75% Trainingsbeteiligung.

Freundschaftsspiele und Turnierteilnahmen:
Sa. 22.07.2017 Turnier in Schopfheim
Do. 27.07.2017 Freundschaftsspiel VfB Waldshut
Sa. 19.08.2017 Freundschaftsspiel SV Niederhof
So. 27.08.2017 Freundschaftsspiel Spvgg Brennet-Öflingen
Sa. 09.09.2017 Trainingswochenende
So. 10.09.2017 Trainingswochenende und Turnier beim VfB Waldshut

Die Vorbereitung schlossen wir mit einem Trainingswochenende ab. Vom Sa. 09.09.2017 10.00 – 16.00 Uhr mit Mittagessen im Sportheim FC Binzgen und am So. 10.09.2017 10.00 – 12.00 Uhr mit Mittagessen im Sportheim FC Binzgen und einem anschließenden Turnier in Waldshut. Insgesamt gesehen war die Vorbereitung ein voller Erfolg.